Veranstaltungen · 26. November 2017
Volles Haus und prima Stimmung im Dorfzentrum Bleichenbach Bei der 70er Jahre Chorparty des „Chortissimo“ durfte das Publikum in Bleichenbach einen Musikevent der etwas anderen Art erleben. Die Mitglieder der jungen Gesangsformation aus dem Ortenberger Stadtteil hatten lange und intensiv für einen Motto-Abend geprobt, der den zahlreichen Besuchern noch lange in Erinnerung bleiben wird. Es wurde in jeglicher Hinsicht eine Zeitreise in die Flower-Power-Ära: musikalisch, kulinarisch und...
Veranstaltungen · 20. November 2017
Veranstaltung findet im Januar 2018 zum 22. Mal statt Bereits jetzt darf man sich einen Termin zum Beginn des neuen Jahres eintragen: denn traditionell lädt dann der Männergesangverein des TSG 1864 Bleichenbach zu einer zünftigen Schlachtmahlzeit ein. Am Samstag, 20. Januar 2018 steigt ab 18 Uhr die beliebte Veranstaltung im neuen Dorfzentrum in der Ortsmitte. Zum insgesamt 22. Mal möchten die Sänger um den Vorsitzenden und Metzgermeister Christian Luther die Gäste aus Nah und Fern mit...
Historisches · 28. Mai 2008
Die Kirche ist eine von sechzehn lutherischen Kirchen, die in der ehemaligen Grafschaft Hanau- Lichtenberg in der Zeit zwischen 1712 und 1736, also unter der Regentschaft des Grafen Johann Reinhard III., erbaut wurden. "Zu einer ersten Gruppe gehören die Kirchen in Gronau, Bruchköbel, Bergheim, Burg-Gräfenrode, Gelnhaar und Bleichenbach zusammen. Ihnen ist der Grundriss des längsgerichteten Saalbaues mit dreiseitigem Schluss gemein." (Grottker. S. 84) Baugeschichte Grundsteinlegung: 31....
Leserbriefe · 01. Dezember 2005
Ein Aufsatz über die vielen Bleichenbacher Brücken von Nick Werner, 3. Schuljahr, Grundschule Stockheim, im Dezember 2005